Versicherungsrecht

Kaum ein Rechtsbereich stellt sich gleichzeitig so komplex und sensibel dar, wie das Versicherungsrecht. Jährlich kommt es zu 50 Mio. Schadensfällen bei mehr als 500 Mio. bestehenden Versicherungsverträgen. Die steigende Zahl von Schadensfällen hat zu einem strengeren Maßstab der Versicherer bei der Prüfung von Versicherungsfällen geführt. Das führt auch dazu, das an sich berechtigte Ansprüche der Versicherungsnehmer oft nicht berücksichtigt werden.
 
Unsere anwaltliche Vertretung umfasst die außergerichtliche Beratung, die Begleitung bei Schadensmeldungen, die Berechnung von Ansprüchen und letztlich die gerichtliche Geltendmachung ihrer berechtigten Ansprüche.
 
Die Vertretung umfasst folgende Versicherungsarten:

  • Unfallversicherung
  • Wohngebäude-/Feuer-/Einbruch-/Diebstahl-/Raub-Versicherung
  • Haftpflichtversicherung (privat/betrieblich)
  • Private Krankenversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Lebensversicherung
  • Hausratversicherung
  • Reiserücktritts-/Reisegepäckversicherung
  • Kasko-Versicherung
  • Bauwesen-/Bauleistungsversicherung


Über das Versicherungsrecht hinaus stehen wir Ihnen im Bereich des Verkehrsrechts, des Verkehrsordnungswidrigkeitenrechts und des Verkehrsstrafrechts zur Verfügung.